Putz & Dekorputz

Lehmputz oder farbiger Dekorputz ist in Innenräumen nicht nur besonders hübsch, er hat auch eine positive Wirkung auf das Raumklima: Im Vergleich zu Gips nimmt Putz rund 9x soviel Wasser aus der Raumluft auf, speichert Wärme und wirkt so wie ein Klimapuffer – allerdings nur, wenn man beim Anstrich auf nahezu undurchlässige Dispersions- oder Latexfarben verzichtet.

Damit ist Dekorputz – zumindest außerhalb der Spritzwasserbereiche in Küche und Bad - eine hervorragende Alternative zur üblichen Trockenbauweise mit Rigips, Tapete und Anstrich. Ein versierter Maler findet gemeinsam mit dem Kunden nicht nur den idealen Farbton, sondern mischt ggfs. auch noch Pigmente oder Fasermaterialien bei und erzeugt dabei sensationelle Effekte.

Doch so einfach wie von manchem Baumarkt suggeriert (Rollputz!), ist verputzen nach wie vor nicht. Zumal der vom Profi aufgetragene Putz nicht nur besser aussieht, sondern in der Regel auch nachhaltiger wirkt.

Gerne informieren wir Sie im Rahmen eines pers önlichen Beratungsgesprächs über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Putz und Dekorputz.